Home Home Anmelden Anmelden Sitemap Sitemap Date
 
Clock
 
 
 












 







Bis zu 23.000 Euro für Journalisten
.
1

Gute Nachrichten für Journalisten, Pressefotografen und Reporter: Holen Sie sich Geld vom Staat und machen Sie sich selbstständig. Eröffnen Sie ein Pressebüro oder bauen Sie ein News-Portal auf. Bis zu 23.000 Euro vom Staat, wie ist das möglich? Beispiel: Sie wagen als ALG-I oder ALG-II-Empfänger den Schritt in die Selbständigkeit. Vater Staat gewährt dafür langfristige und lukrative Fördergelder. Sie werden überrascht sein, wie einfach dieses Geld auf Ihrem Konto landen kann. Vorteil: Die Zuschüsse sind steuerfrei, frei verwendbar und müssen nicht zurückgezahlt werden.


eBook: 23.000 Euro


Nicht nur Konzerne und Banken erhalten in Krisenzeiten staatliche Unterstützung. Auch für Pressefotografen, Reporter und Journalisten die den Schritt in die Selbständigkeit wagen, winken hohe staatliche Zuschüsse. Sichern Sie sich den Einstieg in die Presse- und Medienbranche und profitieren Sie mehrfach davon: Kostenlose Leseprobe

Nur wenige wissen davon: Sind die Voraussetzungen gegeben, können arbeitslose Journalisten, Medienschaffende, Kommunikationsfachleute und Newcomer für die geplante Selbständigkeit umfangreiche staatliche Unterstützungen in Anspruch nehmen - bis zu 24 Monate lang. Arbeitsämter halten den Anspruch auf Fördergelder (Gründungszuschuss und Einstiegsgeld) aber meist klammheimlich verborgen. Von den Fördermöglichkeiten hört man nur wenig. Das eBook „Staatlich gefördert: Bis zu 23.000 Euro für Journalisten“ zeigt Ihnen kaum bekannte Wege auf, wie Sie an die begehrte Staatsknete kommen. Ganz legal - und ohne verbotene Tricks oder Kniffe! Mit den Komplettanträgen und verwendbaren professionellen Mustervorlagen können Sie sofort loslegen.


 Top-Informationen: eBook im Wert von 32 Euro gratis für DVPJ-Member

Sie erfahren, wie Sie sich als arbeitsloser Journalist selbständig machen und dafür bis zu 23.000 Euro staatliches Sponsoring erhalten darüber frei verfügen können (keine Rückzahlungspflicht). Sie erfahren, welche Art von Förderung Ihnen zusteht und wie Sie den Anspruch auf die Höchstförderung anmelden. Sie erfahren, über welche Kniffe Sie den Gründungszuschuss maximal ausreizen. Und Sie erfahren, wo die Fußfallen lauern, die Sie bei Antragstellung umgehen müssen, damit die Staatsknete auf Ihrem Konto landet. Als Bonus bekommen Sie zu dem umfassenden Informationspaket weitere wertvolle Zusatzleistungen mit an die Hand, damit Sie den Antrag direkt und ohne Umwege bei der Agentur für Arbeit erfolgreich durchbringen können. Sie erhalten sofort verwendbare Mustervorlagen für:

• Rentabilitätsplan für den Antrag auf Gründungszuschuss
• Businessplan für Förderungsantrag
• Musterantrag für Bewilligung des Gründungszuschusses
• Musterantrag für Bewilligung des Einstiegsgeldes
• Musterantrag für Weiterbewilligung des Einstiegsgeldes
• Musterantrag für Weiterbewilligung des Gründungszuschusses

Das Beste daran: Für diese wertvollen Informationen zahlen Sie keinen Cent extra. Kein Aufpreis oder versteckte Zusatzkosten. Das komplette Informationspaket ist für DVPJ-Member bereits enthalten.


 Außerdem: Sonderteil mit exklusiven Job-Tipps

Kennen Sie die vielen Möglichkeiten, mit Contents, Pressebildern, Blogs und eigenen Webseiten im Internet finanziell erfolgreich tätig zu sein? Informationen dazu finden Sie im eBook „Bis zu 23.000 Euro für Journalisten“. Unglaublich: US-Kollegen machen mit Blogs & Co bis zu 60.000 Dollar im Web. 60.000 Dollar pro Monat, nicht pro Jahr! Es gibt kaum einen besseren Weg, um schneller und einfacher den Anspruch auf staatliche Fördergelder durchzusetzen. Und: Sie können innerhalb von 24 Stunden loslegen:

Denn um all diese Informationen, Tipps und Hinweise zusammenzutragen, benötigen Sie Wochen. Und hätten dann wohl immer noch nicht alle Schriftstücke und Tipps zusammen und müssten womöglich für viele Hundert Euro einen Anwalt konsultieren. Sparen Sie sich den Aufwand. DVPJ-Member können sofort auf alle Schriftstücke, Mustervorlagen und das eBook zugreifen und schon morgen den Antrag auf Staatsknete einreichen.



3
Jetzt Vorteile einer DVPJ-Mitgliedschaft nutzen
3
Mitgliedschaft beantragen Hier anmelden






 
     
  News-Report: Magazin für Journalisten und Medienschaffende: News-Report.Org  
  Business, Contacts, News-Lounge: European-News-Agency.Com  
  Pressemeldung in 60 Sekunden: PR-Generator.de  
  Copyrights auf dieser Bildnachweise Website:  |  Vermarktungsplattform: PressePoint.Org